Geboren: 20.Mai 1953 in Freiberg
Schwerpunkte: Holzschnitte, Installationen, Aktionen

Aktive künstlerische Jahre: 1970iger, 80iger, 90iger, 2000er, 10er Jahre


„9.November", 1989 - Holzschnitt 45x60 cm

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webadresse: www.atanarjuat-berndtpfeifer.de

Mitgliedschaften: BBK-OWL, Freiberger Kunstverein e.V.

Ausbildung:
DAS LEBEN IM ALLTAG - ist zeitgemäße Kunst

Preise:
1993 Anerkennungspreis, Köln

Ausstellungen: (Auswahl 1980-heute)
Licht, "Im Licht des Süden-das heilige Feuer", 2012, Theater Freiberg, Freiberg / Sachsen
WendeKreis80°N, 2011, Galerie Hörnan / Falun / Schweden
"Man kann wieder Engel sehn" , Erlöserkirche Köln
Kulturbahnhof, Düsseldorf
Die Färberei, Wuppertal
"MARATHON" , Kunstverein Köln-Ehrenfeld
"Man kann wieder Engel sehn", Galerie Buch & Kunst Rimbach, Odenwald
"TodSicher TATA 96" Hochbunker Köln
"Die Farbe Blau", Landeshaus Kiel
Naturkundemuseum, Freiberg Sachsen
"Die Erste", Kunsthaus Rhenania, Köln
Amnesty International, Königsdorf
Bezirksrathaus Köln-Ehrenfeld
Kollegschule-Galerie, Leverkusen
Holzschnitte, Sparkasse Ludwigsburg
Hörster Kulturtage, Hörste-Lage
Ehrenfelder Kulturtage, St.Franziskus-Krankenhaus, Köln
Druckgraphik, Bürgerzentrum Ehrenfeld, Köln
Finnische Gemeinde, Köln
u.v.a......

Publikation: Jahrbuch Westfalen 2013, Aschendorff Verlag