Das Projekt ist ein freies Kunstprojekt, in dem mit Mädchen im Alter von 12 bis 16 Jahren gemeinsam die Gestaltung und Inszenierung eines leerstehenden Raumes erarbeitet wird. Über großformatige Papiere und Wandbemalungen soll das Erleben geweckt werden, dass Malen Befreiung bedeuten und Kraft geben kann. Mit diesem freien Kunstprojekt sollen die Mädchen die nachhaltige Erfahrung machen können, ohne Vorgaben, aber mit Hilfe der erfahrenen bildenden Künstlerin Marie-Pascale Gräbener, eine ureigenste Formensprache zu entwickeln.

 

Kultur macht stark  BGW Raum für Zukunft    Diakonie für Bielefeld


Betreut durch: BBK