Kunstwerkskammer, 28.-30.10.2016, Obernstr. 48, 33602 Bielefeld
pdf Einladungskarte als PDF.

Die ›Kunstwerkskammer‹ ist eine Gemeinschaftsausstellung der vier Bielefelder KünstlerInnen-
Organisationen Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler NRW BV OWL e. V. (BBK-OWL),
Artists Unlimited e. V., Künstlerinnenforum Bielefeld-OWL e. V. und Offene Ateliers Bielefeld e. V.
in Kooperation mit dem Bielefelder Kulturamt.
Über 100 Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Werke in den Räumen der ehemaligen Handwerkskammer.
Das Gebäude wurde 2015 von der Goldbeck-Stiftung erworben, um es zu einem Museum umzubauen, in dem die Sammlung H. Bunte präsentiert wird.
Die Zeit bis zum Umbau ist eine hervorragende Gelegenheit, denjenigen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform zu bieten, die neben Kunsthalle und Kunstverein Bielefelds Kunstszene prägen, ohne über adäquate Ausstellungsflächen zu verfügen.

Eröffnung: Freitag, 28. Oktober 2016, 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Udo Witthaus, Kulturdezernent
Einführung: Uli Horaczek, Norbert Meier
Öffnungszeiten: Freitag 19–22 Uhr, Samstag 14–20 Uhr, Sonntag 11–18 Uhr
Ort: in der ehemaligen
       Handwerkskammer
       Obernstraße 48
       33602 Bielefeld